UYUM

ImageUYUM

UYUM ist ein Projekt für arbeitsmarktferne Migrantinnen ab 25 Jahren, die im Rahmen von Kursangeboten, Praktika und individueller Bildungsbegleitung in ihrer beruflichen Integration gefördert werden. Die Kursinhalte umfassen die berufliche Orientierung und Kenntnisvermittlung, Praktika und Bewerbungstraining sowie ein Sprach- und Gesundheitstraining. Darüber hinaus werden zielgruppenspezifische Angebote durchgeführt, die an den Ressourcen der Frauen ansetzen und ihre gesellschaftliche Teilhabe stärken. Zudem wird jede Teilnehmerin in sozialpädagogischer Einzelfallarbeit begleitet, um den Integrationsprozess ganzheitlich zu fördern, lebensweltbezogene Vermittlungshemmnisse und kulturspezifische Fragen zu bearbeiten. Der Projektansatz ist niederschwellig und geht mit hoher interkultureller Kompetenz auf die besonderen Bedarfslagen der Migrantinnen ein.

Zielgruppe
Zielgruppe sind in Wiesbaden gemeldete Migrantinnen, die Leistungen nach dem SGB II beziehen.

Zugang
Interessierte Frauen erhalten nach einer Beratung beim Fallmanagement der kommunalen Arbeitsvermittlung der Landeshauptstadt Wiesbaden einen Aktivierungsgutschein nach § 45 SGB III, den sie im Projekt vorlegen. Eine Teilnahme ist dann für die Interessentinnen kostenlos.

Maßnahmedauer
Die individuelle Maßnahmedauer beträgt sechs Monate. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Die Angebote finden am Vormittag in Teilzeit (20 Wochenstunden) statt, um die Vereinbarkeit der Maßnahme mit familiären Verpflichtungen zu gewährleisten.

Anzahl der Plätze
Die Platzzahl ist auf 18 Teilnehmerinnen begrenzt.

Ansprechpartnerin:
Projektleitung: Elizabeth Adelt

BauHaus Werkstätten Wiesbaden
UYUM
Blücherstraße 8
65183 Wiesbaden

Tel.     0611- 4114476
          0151-20327147
Fax    0611 4118090

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

UYUM Film

free joomla template
template JoomSpirit